Grillen im Winter

Grillen im Winter? Na klar! Grillen im Winter wird immer beliebter und zu einem neuen Trend. Gehören Sie auch zu den Menschen die den Sommer nicht abwarten können, um endlich zu grillen? Dann lassen Sie sich von den Ideen und Anregungen in diesem Artikel inspirieren!

Werbung

Grillen im Winter – der neue Trend

Die Zeiten, in denen nur im Sommer gegrillt wurde, sind längst vorbei. Grillen im Winter ist mittlerweile ein neuer Trend und eine beliebte Alternative z.B. zum Raclette. Warum ist das so? Grillen im Winter ist etwas Besonderes – es hat einen besonderen Reiz. Stellen Sie sich vor, Sie stehen mit Ihren Freunden im Schnee um den wärmenden Grill bei einem heißen Getränk, welches Sie auf ihrem Grill im Barbecook Kochtopf* zubereitet haben.

Viele weitere Tipps und Anregungen gibt es auch im Ratgeber Wintergrillen im Garten. Die passenden Grillhäuser finden Sie hier: http://www.gartenhaus-gmbh.de/grillpavillon-und-grillkota.

Grillen im Winter – Nutze die Möglichkeiten

Aufgrund der verschiedenen Grillarten gibt es unzählige Alternativen zur klassischen Grillwurst. Mit dem richtigen Grillzubehör können Sie viele leckere Sachen grillen, die auch im Winter sehr gut schmecken. Probieren Sie doch einmal eine Grillpfanne für Fisch, Gemüse oder Obst aus oder grillen Sie Ihre Pizza beim nächsten mal auf einem Pizzastein. Die Möglichkeiten sind unendlich!

Viele tolle Grillrezepte zum Grillen im Winter findet man im Buch Weber’s Wintergrillen* von Jamie Purviance. Er ist auch der Autor der Weber Grillbibel* und dadurch vielen sicherlich bekannt.

Fazit

Das Grillen im Winter hat sich bei Grill-Fans längst durchgesetzt. Aufgrund der vielfältigen Möglichkeiten lassen sich zur Jahreszeit passende Getränke, Speisen und Desserts wunderbar auf dem Grill zubereiten.

Beitrag teilen

Empfehlungen

Weber’s Wintergrillen
Weber's Wintergrillen

Jetzt kaufen!*

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.